Weiche Kontaktlinsen - Angenehmer Tragekomfort den ganzen Tag

Tageskontaktlinsen

Sie lieben Ihre Brille und möchten nur ab und zu auf sie verzichten? Sie suchen eine möglichst einfache, unkomplizierte Form des Linsentragens? Ein-Tages-Kontaktlinsen sind immer dann empfehlenswert, wenn Sie entweder auf die tägliche Pflege und Reinigung Ihrer Kontaktlinsen verzichten oder nur sporadisch Linsen tragen möchten. Ideal sind Tageskontaktlinsen bei durchschnittlich weniger als 3 Anwendungen je Woche, z.B. beim Sport oder im Urlaub. Besonders Einsteiger schätzen ihr unkompliziertes und komfortables Handling.

Jeden Tag frische Kontaktlinsen

Ein-Tages-Kontaktlinsen sind immer einzeln steril verpackt. Sie setzen jeden Tag ein neues, frisches Paar auf und verzichten bewusst auf Pflege- und Reinigungsmittel.

Ein angenehmes Gefühl

Durch die besonders dünne Form von Tageskontaktlinsen nehmen Sie diese tagsüber kaum wahr. Die meisten Tageskontaktlinsen enthalten zudem keine Konservierungsstoffe und sind so besonders schonend zu den Augen.

Einfach gut Sehen, auch bei Hornhautverkrümmung

Mit modernen Tageskontaktlinsen können die meisten Kurz- und Weitsichtigkeiten, sowie zahlreiche Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) optimal korrigiert werden. Und selbst bei kurzfristigen Änderungen der Sehstärke behalten Sie stets den richtigen Durchblick.

Kinderleichte Handhabung

Trotz Ihrer extrem dünnen Form ist das Auf- und Absetzen von Ein-Tages-Kontaktlinsen kinderleicht. Wir zeigen Ihnen die notwendigen Handgriffe und geben wertvolle Tipps für ein unkompliziertes, komfortables Kontaktlinsentragen.

Monatskontaktlinsen

Sie möchten regelmäßig auf Ihre Brille verzichten und legen größten Wert auf bestmöglichen Tragekomfort? Monatskontaktlinsen bieten Ihnen eine unkomplizierte Möglichkeit, diesen Wunsch auf einfache Weise zu realisieren. Bereits ab durchschnittlich 3 Anwendungen je Woche und mehr sind Monatskontaktlinsen eine deutlich günstigere Alternative zu Ein-Tages-Kontaktlinsen. Zudem können mit ihnen deutlich mehr Fehlsichtigkeiten optimal korrigiert werden. Egal ob Hornhautverkrümmung, schwache oder höhere Kurz- und Weitsichtigkeiten, die große Zahl unterschiedlicher Möglichkeiten sprechen für sich!

Jeden Monat frische Kontaktlinsen

Monatskontaktlinsen werden im Rhythmus von 4 Wochen getauscht. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen frische Kontaktlinsen und können so auf intensive Reinigungs- und Pflegemittel verzichten. Keime und Ablagerungen haben daher kaum Gelegenheit sich auf der Kontaktlinse festzusetzen.

Ein komfortables Erlebnis

Die besonders weichen und angenehmen Materialien von Monatskontaktlinsen gewährleisten einen angenehmen Tragekomfort. Auch nach mehreren Stunden fühlen sie sich noch angenehm an.

Empfindliche oder trockene Augen: kein Problem!

Moderne Monatskontaktlinsen aus hochwertigen Materialien sind besonders schonend zum Auge. Selbst bei trockenen oder empfindlichen Augen gewährleisten viele Monatskontaktlinsen eine optimale Sauerstoffversorgung des Auges und ermöglichen so angenehmes Tragen.

Einfach gut Sehen, bei (fast) allen Fehlsichtigkeiten

Die vielen Variationen ermöglichen es, die allermeisten Kurz- und Weitsichtigkeiten, sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Hornhautverkrümmungen (Astigmatismus) optimal zu korrigieren.

Tipps damit Sie lange Freude an Ihren Kontaktlinsen haben

Wasser hat auf Kontaktlinsen nichts zu suchen

Wasser enthält Chlor, Keime oder Kalk, die sich auf den Kontaktlinsen festsetzen und die Augen schädigen können, manche Bakterien können sogar zur Erblindung führen. Natürlich können Sie mit Ihren Kontaktlinsen duschen oder sich das Gesicht waschen. Aber bitte die Augen geschlossen halten.

Das Ein- und Aussetzen der Kontaktlinsen

Das Ein- und Aussetzen der Kontaktlinsen sollten Sie nur mit gründlich gewaschenen Händen machen.

Verwendungsdauer der Kontaktlinsen

Die Versuchung ist da – aus Sparsamkeit trägt man die Linsen ein bisschen länger, und das sollten Sie auf keinen Fall tun. Monatslinsen können Sie einen Monat tragen, nicht an 30 Tagen verteilt auf 3 oder 6 Monate. Nach Öffnung des Blisters sind die Linsen nur einen Monat haltbar. Bitte halten Sie sich an die empfohlenen Tragezeiten, die auf der Linsenpackung angegeben sind. Mit falscher Sparsamkeit riskieren Sie kurzfristig rote und gereizte Augen, Infektionen und langfristig eine Hornhautschädigung, eine schlechtere Sehleistung und bleibende Kontaktlinsen-Unverträglichkeit. Bleiben Entzündungen unentdeckt, können Sie bleibende Schäden verursachen. Dann ist es für immer vorbei mit dem Tragen von Kontaktlinsen.

Tägliche Tragezeit

Tragen Sie bitte Ihre Kontaktlinsen so wie von uns empfohlen. Günstig für Ihre Augengesundheit ist es, die Kontaktlinsen morgens erst einzusetzen wenn Sie aus dem Haus gehen und abends mindestens 1 Stunde vor dem schlafengehen aus den Augen zu nehmen.

Regelmäßige Kontrolle

Als Kontaktlinsenträger sollten Sie unbedingt regelmäßig zur Kontrolle zu uns kommen. Wir können  neben einem grundsätzlichen Gesundheits-Check Ihrer Augen auch prüfen, ob Sie die Kontaktlinsen gut vertragen und wann es Zeit für neue ist. Wir empfehlen bei der Verwendung von weichen Kontaktlinsen ist eine solche Untersuchung alle sechs Monate angebracht.

Das ein- und aussetzen von weichen Kontaktlinsen

Einsetzen

Aussetzen

Hände waschen
Ober- und Unterlid öffnen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Linse mit Daumen und Zeigefinger abgreifen

Die richtige Pflege Ihrer Kontaktlinsen

Pflege mit einem zweistufigem Peroxidsystem (AoSept)

Hände waschen

Linsen absetzen

Behälter platzieren

Linsen abspülen

Behälter füllen

Lagerung

Hände waschen

Linsen aufsetzen

Behälter leeren

Pflege mit einer einstufigen Kombilösung (OptiFree)

Hände waschen

Linsen absetzen

Linsen 20 sec. reiben

Linsen abspülen

Linsen in Behälter legen

Lagerung

Hände waschen

Linsen aufsetzen

Behälter leeren

Der Optiker Rebbe

Wilhelmshöher Allee 122
34119 Kassel

Telefon +49 (0) 561 77 43 16
e-mail  info(at)optiker-rebbe.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 8:30 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 13:00 Uhr